logo irtg
 Version française  |  Search  |  Imprint  |  Contact   |

Spring Lecture Series 2017

"Translating Diversity" 3. April bis 19. Juni (Université de Montréal, Universität des Saarlandes)
 
Interdisziplinäre Ringvorlesung zum Thema
„Translating Diversity/Diversität übersetzen“ in Saarbrücken und Montréal

Am 3. April beginnt an der Universität des Saarlandes sowie an der Université de Montréal eine interdisziplinäre Vortragsreihe des Internationalen Graduiertenkollegs „Diversity: Mediating Difference in Transcultural Spaces“ der Universitäten Trier, Montréal und Saarbrücken. Die insgesamt acht englisch- und französischsprachigen Vorträge der Ringvorlesung werden in Saarbrücken und in Montréal stattfinden und per Videokonferenz an die jeweils andere Universität übertragen. Die Ringvorlesung beginnt am 3. April in Montréal mit einem Vortrag der renommierten Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Sherry Simon (Concordia University) über „Hotels, Bridges, and Other Sites of Translation“.

Die interdisziplinäre, transatlantische Ringvorlesung zum Thema ‚Diversität übersetzen‘ versteht den Übersetzungsbegriff in einem weiten und umfassenden Sinn, der auch seine literarischen, kulturellen, politischen und sozialen Dimensionen einbezieht. Sie wird sich im Laufe des Sommersemesters 2017 mit Themen wie der Übersetzung von politischen und juristischen Diskursen in alltägliche Praktiken oder der Übersetzung von Identität aus dem lokal-nationalen in einen globalen Kontext beschäftigen. Orte der Übersetzung, das Überschreiten von Grenzen und die damit einhergehende Veränderung ebendieser Orte, die Verschiebung von Grenzen und des Verständnisses von Grenzbegriffen sowie intermediale Übersetzungen und indigene Sichtweisen des Übersetzens und Missverstehens sind weitere zentrale Themen der Vortragsreihe. Übersetzung wird somit als Dialog, der Verschiedenheit und Gleichheit im Diversitätsdiskurs erörtert, thematisiert und aushandelt, verstanden.

Die Vorträge und ihre Videoübertragungen finden an der Universität des Saarlandes montags zwischen 16 und 18 Uhr in Gebäude E1 7, Raum 002 statt. Alle Interessenten/innen sind zu den Vorträgen der Ringvorlesung herzlich eingeladen.

Kontakt:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink, UdS (luesebrink@mx-uni-saarland.de), Viktoria Lühr, UdS (viktoria.luehr@uni-saarland.de); Dr. Elisabeth Tutschek, Université de Montréal (irtg.udem@gmail.com); Dr. Lutz Schowalter, Universität Trier (schowalt@uni-trier.de)

Wann und wo:
Montags, 10:00 Uhr–12:00 Uhr, Montréal
(Université de Montréal,
Carrefour des arts et des sciences, C-2059)
Montags, 16:00 Uhr–18:00 Uhr, Saarbrücken
(Universität des Saarlandes, E1.7, Raum 002)

Vortragende:
Sherry Simon (Concordia University, Montréal), Rainier Grutman (University of Ottawa), Daniel Canty (École nationale de théâtre du Canada, Montréal), Margaret Kovach (University of Saskatchewan), Ute Heidmann (Université de Lausanne, Switzerland), Jean Friesen (University of Manitoba), B.J. Epstein (University of East Anglia, England)
 
 
 
 
Logo Universität Trier Logo Université Montréal Logo Universität des Saarlandes